Mainz hilft sofort – wichtiger Schritt

eingetragen in: SPD-Stadtratsfraktion

– Die Koalitionsfraktionen unterstützen das Maßnahmenpaket der Verwaltung- Der Krisenstab der Landeshauptstadt Mainz hat ein breit gefächertes Paket zur Unterstützung und Hilfe in allen Lebensbereichen vorgelegt. Die Fraktionsvorsitzenden der Koalition im Mainzer Stadtrat Sylvia Köbler-Gross (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Alexandra Gill-Gers … Weiterlesen

OPEN OHR: Unterstützung für kulturelle Veranstaltungen und Künstler*innen

eingetragen in: SPD-Stadtratsfraktion

Die Mainzer SPD-Stadtratsfraktion hat mit großem Bedauern von der Absage des OPEN OHR Festivals im Zuge der aktuellen Ausnahmesituation Kenntnis genommen. Jedoch ist dies derzeit eine derartige Ausnahmesituation, die solche Maßnahmen leider erforderlich macht, insbesondere zum Schutz für gefährdete Menschen. … Weiterlesen

SPD-Fraktion begrüßt Einigung über die Verschiebung des Dieselfahrverbotes

eingetragen in: SPD-Stadtratsfraktion

Die Mainzer SPD-Stadtratsfraktion sieht in der Bereitschaft der Deutschen Umwelthilfe (DUH), aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation mit ihren dramatischen Folgen nun doch vorerst auf eine Einführung des geplanten Dieselfahrverbotes zu verzichten, erste Anzeichen für eine zwar sehr späte, aber hoffentliche Einsicht, … Weiterlesen

„Die richtige Person am richtigen Ort“

eingetragen in: SPD-Unterbezirk

Die SPD-Stadtratsfraktionsvorsitzende Alexandra Gill-Gers und der Mainzer SPD-Vorsitzende Johannes Klomann gratulieren Oberbürgermeister Michael Ebling zur Ernennung in der zweiten Amtsperiode. „Wir und mit uns viele Mainzerinnen und Mainzer freuen uns, dass Michael Ebling Stadtoberhaupt bleibt“, erklärten Gill-Gers und Klomann. „Schon … Weiterlesen

Social Distance mit sozialer Verantwortung – Schutz von finanziell Schwachen und Obdachlosen in der Corona-Krise

eingetragen in: Aktuelles, SPD-Stadtratsfraktion

„Die Coronavirus(COVID-19)-Krise und die notwendigen Verhaltensregeln bedeuten eine wesentliche Belastung für alle Menschen in der Gesellschaft. Wir müssen allerdings auch sehen, dass es in jeder Krise die Schwächsten sind, die am meisten unter den Auswirkungen leiden“, so Jana Schneiß, stellvertretende … Weiterlesen

SPD-Fraktion: Unterstützung für die Menschen und die wirtschaftlichen Folgen in der Ausnahmesituation

eingetragen in: SPD-Stadtratsfraktion

Die SPD-Stadtratsfraktion ist der Auffassung, dass die Mainzer Stadtverwaltung unter der Führung von Oberbürgermeister Michael Ebling tatkräftig und umsichtig entlang der Vorgaben handelt, die von Bund und Land notwendigerweise erfolgen. Auch die Mainzerinnen und Mainzer tun Alles, um die Ausbreitungsgeschwindigkeit … Weiterlesen

SPD-Fraktion Mainz begrüßt Aussetzung der Kita-Elternbeiträge

eingetragen in: Aktuelles

„Die Aussetzung der Elterngebühren für die städtischen Kindertagesstätten ist der richtige Schritt, insbesondere um auch Alleinerziehende zu unterstützen“, so Jana Schneiß, jugendpolitische Sprecherin der SPD-Stadtratsfraktion Mainz, „Die Eltern leisten gerade unfassbar viel, um die Kinderbetreuung zu Hause zu organisieren. Dabei … Weiterlesen

Corona: Hilfe für Minijobber und Freiberufler

eingetragen in: Aktuelles

Viele geringfügig Beschäftigte und Freiberufler, die durch die notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus Teile ihres Einkommens oder gar ihr gesamtes Einkommen verlieren, müssen aus Sicht der Mainzer SPD in die geplanten Hilfsprogramme zur Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen einbezogen werden. … Weiterlesen

SPD-Fraktion erstaunt über Aussagen von ÖDP-Kommunalpolitikerin

eingetragen in: SPD-Stadtratsfraktion

Die Mainzer SPD-Stadtratsfraktion fragt sich, ob es sein könnte, dass Frau Wolf-Rammensee (ÖDP) im kürzlich erschienen AZ-Interview eigene Interessen verfolgt. In besagtem Interview fordert sie vehement Berufseinstiegsbegleiter – die ihr Arbeitgeber, die Fortbildungsakademie der Wirtschaft, vermittelt. „Dabei ist bekannt, dass … Weiterlesen

1 2 3 4 5 28