Seit 2003 ist Kurt Merkator Dezernent der Landeshauptstadt Mainz. Seit 2009 ist er für Soziales, Kinder, Jugend und Schule zuständig. Zuvor war er für Finanzen und Soziales zuständig.

Weitere Informationen zum Dezernat finden Sie hier.

Kurt Merkator wurde 1952 geboren, verheiratet und hat eine Tochter. Vor seinem hauptamtlichen Einstieg in die Politik war er Berufsschullehrer für Wirtschaft und Englisch. Als aktiver Fastnachter beim Radfahrerverein Mainz-Finthen und Mitbegründer und langjähriges Vorstandsmitglied des Heimat- und Geschichtsvereins Finthen ist Kurt Merkator fest in seinem Heimatstadtteil verankert.

Seit 1979 ist Kurt Merktor Mitglied der SPD, von 1989 bis 1994 war er Finther Ortsvorsteher. Zwischen 1995 und 2003 war er Mitglied des Stadtrats, seit 1997 führte er auch die SPD-Stadtratsfraktion als ihr Vorsitzender. 2003 wurde er schließlich vom Stadtrat zum Dezernenten gewählt. 2011 erfolgte die Wiederwahl.