Die Mainzelbahn auf der Höhe der Universität

Mainzer SPD begrüßt konstruktive Haltung der CDU zur City-Bahn

eingetragen in: SPD-Unterbezirk | 0

Als erfreulich konstruktiv bewertet die Mainzer SPD die jüngsten verkehrspolitischen Vorschläge der CDU aus Wiesbaden und Mainz. „Das Bekenntnis zur City-Bahn in Wiesbaden mit der Verbindung nach Mainz ist ein guter Schritt hin zu einer vernünftigen, zukunftsorientierten Verkehrspolitik“, erklärte das Vorstandsmitglied der Mainzer SPD Klaus Euteneuer. „Wichtig ist auch, dass die Partei ihre Unterstützung nicht an den Bau einer weiteren Brücke knüpft. Die beiden Landeshauptstädte brauchen die City-Bahn, und zwar dringend. In einem zeitlich überschaubaren Rahmen, und schon der umfasst viele Jahre, geht das nur auf der Grundlage, die die beiden Oberbürgermeister Sven Gerich und Michael Ebling kürzlich vorgestellt haben.“

Das Foto zeigt eine neue Straßenbahnlinie in Mainz, die Mainzelbahn.