Doris Ahnen und Stefanie Hubig

„Tour de Mayence“ mit Doris Ahnen

eingetragen in: SPD-Unterbezirk

Die „Tour de Mayence“, die Fahrradtour der Mainzer Landtagsabgeordneten und rheinland-pfälzischen Finanzministerin Doris Ahnen, führte heute vom Lennebergwald im Stadtteil Gonsenheim über Mombach und Bretzenheim zum Stadtteil Hechtsheim. „Mayence“ ist die französische Bezeichnung für die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt. Ahnen fährt regelmäßig einmal im Jahr durch ihren Wahlkreis, der mehrere Mainzer Stadtteile umfasst.

Im Lennebergwald informierten sich Ahnen und die Gäste ihrer Tour über den Zustand der Bäume. „Sie sehen einen akut sterbenden Wald“, sagte der Förster, der die Führung durch den größten zusammenhängenden Wald Rheinhessens übernommen hatte. Oberbürgermeister Michael Ebling stellte anschließend den Stadtteil Mombach vor. In Bretzenheim stand ein Besuch beim Sommerfest der Lebenshilfe Mainz-Bingen auf dem Programm und in Hechtsheim ein Besuch beim Ortsverband Mainz des Technischen Hilfswerks.

Das Foto zeigt Doris Ahnen (links) und die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Stefanie Hubig im Lennebergwald. Einige weitere Fotos der und früherer Touren gibt es bei flickr.